Etwas hibbelig…

…werden wir schon so langsam. Nur noch gut 10 Tage und es wird gefeiert. Aber bis dahin feiern wir all unsere Sponsoren und Unterstützer – vom Kuchen bis zur Geldspende. Jeder Einzelne ist der Wahnsinn.

Herzlichen Dank euch! Zur Bestenliste

 

Wangoo Diptams eröffnen Festival

Was wäre das Friesenwoodstock ohne die Wangoo Diptams? Genau. Das passt irendwie nicht. Um so mehr freuen wir uns, dass die Wangerooger Trommlerinnen auch in diesem Jahr das Festival im Rosengarten eröffnen werden. Sie präsentieren einen Ausschnitt ihrer neuen Show, die am Folgetag Freitag den 11. Mai 2018 im kleinen Kursaal in voller Länge Premiere feiert.

Standflächen zum Flohmarkt

Bevor der Rosengarten gerockt wird, darf auf unserem Flohmarkt gestöbert werden. Gebrauchtes, Neues oder Selbstgemachtes gibt es wieder zu finden.

Für den Flohmarkt gibt es noch Standplätze zu vergeben. Bei Interesse meldet euch bei uns. Kontakt

Vereinsgründung und Vorstandschaft

Für eine reibungslose Abwicklung des Festivals in finanzieller und organisatorischer Hinsicht, hat sich das Organisationsteam zu einer Vereinsgründung entschlossen. Die Gründungsversammlung des neues Vereins Friesenfestivals e.V. fand am Sonntag, den 11.02.2018 in der Inselschule auf Wangerooge statt. Sieben Gründungsmitglieder fanden sich ein, verabschiedeten die Satzung, wählten den Vorstand und legten einen Mitgliedsbeitrag fest. Die neu gewählte Vorstandschaft besteht aus Katja Garbe (1. Vorstand), Inga Blanke (2. Vorstand), Uwe Osterloh (Kassenwart) und Rieka Beewen (Schriftführerin).

 

Gründungsversammlung Verein Friesenfestivals

Fuer die bessere organisatorische Abwicklung der jährlichen Veranstaltung  „Friesenwoodstock“ sowie eventuelle zukünftige Musik- und Kulturveranstaltungen wurde im Kreis des Organisationsteams die Gründung des Vereins „Friesenfestival“ beschlossen.

Zur Gruendungsversammlung am 11. Februar 2018 um 18:00 in der Inselschule möchten sind alle Wangerooger und Gäste herzlich eingeladen.

 Als Tagesordnung ist vorgesehen:

1) Begrüßung
2) Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder
3) Genehmigung der Tagesordnung
4) Beratung und Verabschiedung der Satzung
5) Wahl des Vorstandes
6) Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
7) Weitere Vorgehensweise
8) Verschiedenes

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑